Zum Inhalt springen

Wie Kiva die Welt ein bisschen besser macht

Menschen auf der ganzen Welt verhelfen mit kleinen Beträgen, sogenannten Mikrokrediten, anderen Menschen zu einer Existenzgrundlage. Die Kredite bilden eine nachhaltige Grundlage für die Selbstständigkeit, da die Kleinunternehmer durch sie Investitionen, wie den Erwerb einer Kuh oder Nähmaschine oder Saatgut, tätigen können. Wir unterstützen die Kleinunternehmer mit $100'000. Damit die Welt ein klein bisschen besser wird.

 

Jetzt mitmachen
Kiva

Wer ist Kiva?

Kiva ist eine gemeinützige Organisation mit der Mission, die Armut mancher Menschen durch Kreditvergabe zu lindern. Dabei arbeitet Kiva mit anerkannten Organisationen zusammen. Jeder Betrag, der verliehen wird, geht zu 100% an den jeweiligen Kleinunternehmer. Kiva selbst finanziert sich durch Spenden, die ausdrücklich für diesen Zweck gespendet werden.

Kiva Logo

Was kann ich tun?

Schon ab einem Betrag von $25.– kann jeder einen Mikrokredit vergeben. Das ist ganz einfach und kann das Leben von einem Menschen grundlegend verbessern.

  1. Auf www.kiva.org registrieren
  2. Ein konkretes Projekt aussuchen oder Suchkriterien eingeben, die einem wichtig sind
    Zum Beispiel Region, Geschäftsbereich, Frau oder Mann, Dauer der Rückzahlung, etc.
  3. Eine Summe ab $25.– verleihen, einfach "Lend" anklicken. Mit PayPal Geld an Kiva senden
  4. Kiva informiert über den aktuellen Stand des unterstützten Projektes
  5. Rückzahlung erhalten
  6. Neu verleihen oder beenden

Ein Video, wie Kiva funktioniert, könnt Ihr hier anschauen.

KIVA Schema

Mit $100 000 schon $560 000 verliehen

Rückzahlung nach Plan

Gestartet haben wir Ende 2013 indem wir $25'000.00 für Kiva-Projekte verliehen haben, 2014 erneut und 2015 & 2016 die Summe auf $ 50'000.00 erhöht. Mittlerweile haben wir $ 100.000 für Kiva verliehen. Das Geld ist gut angelegt: es wurden bisher über $ 560.000 damit verliehen.

Erfreulicherweise läuft die Rückzahlung unserer Mini-Kredite besser als nach Plan. Unser Fokus lag dabei auf der Förderung von Kleinunternehmen aus dem Bereich Landwirtschaft, Handel und Nahrungsmitteln. Vorrangig sollte der Geschäftsaufbau von Frauen unterstützt werden, möglichst viele Projekte. Die Länder waren uns dabei eher nicht so wichtig.  

Kiva Rückzahlung

Ein Beispiel ist Gulnara aus Kirgisistan: sie hat bereits 50% ihres geliehenen Minikredites zurückgezahlt. Damit hatte sie Bullenkälber gekauft, um ihre Farm zu vergrössern. Mit dem Ausbau ihres Geschäftes ermöglicht sie ihren 6 Kindern eine bessere Ausbildung.

In 2017 und 2018 haben wir die Summe auf 100 000 $ erhöht und sind damit offizieller Kooperationspartner.

Jetzt auch mitmachen