Zum Inhalt springen

Martina Meichtry IT, Daten, Sicherheit E-Mail Attacken: Cyber-Kriminalität erkennen und mit einfachen Massnahmen vorsorgen

E-Mail Attacken: Cyber-Kriminalität erkennen und mit einfachen Massnahmen vorsorgen

Gefahren im Mailverkehr

Spätestens seit Emotet, dem gefährlichsten Trojaner 2019, sind Unternehmen sensibilisiert im Umgang mit ihren Mails. Was sind die Risiken im Mailverkehr und welche Sicherheitslücken gilt es in deinem KMU zu beheben? Wir zeigen dir einfache aber effektive Massnahmen, wie du die Sicherheit deiner E-Mail-Kommunikation erhöhst.

E-Mails bieten viele Vorteile aber bergen auch Risiken wie Cyberattacken. Angriffe per Mail werden immer häufiger und komplexer. Hier einige Arten möglicher Bedrohungen durch E-Mails:

  1. Spam
    Spam- oder Junk-Mails sind unerwünschte Massenmails, die von gefälschten Absendern versendet werden. Spammer zielen darauf ab, dass Empfänger auf Links klicken oder antworten und so Schadsoftware in Umlauf bringen und Phishing betreiben können.

  2. Schadsoftware 
    Schadsoftware, auch Malware genannt, wird als scheinbar harmloser Anhang mittels E-Mail versendet. Wird der Mail-Anhang vom Empfänger geöffnet, befallen Viren oder Trojaner den Computer.

  3. Phishing
    Beim Phishing werden sensible Daten wie Passwörter aufgegriffen und für betrügerische Aktivitäten genutzt. Die Phisher gelangen an die Zugangsdaten, indem sie Mail-Empfänger dazu auffordern, sich beispielsweise bei ihrer Bank einzuloggen. 

 

Massnahmen für eine sichere E-Mail-Kommunikation

Lass lieber Vorsicht, statt Nachsicht walten, denn ein Hackerangriff kann teuer werden. Appellier an dich selbst und deine Mitarbeitenden, vorsichtig beim Öffnen von Mails und Anhängen zu sein. Wenn du nicht sicher bist, ob es sich um eine gefälschte E-Mail handelt, frag lieber einmal zu viel beim Absender nach. Mach laufend Updates deiner Betriebssysteme und Software, damit diese den aktuellsten Sicherheitsstandards entsprechen. Lass zum Beispiel einen externen IT-Profi einen Workshop in deinem Unternehmen durchführen, der die Gefahren im Mailverkehr ins Bewusstsein ruft.

Mail-Hosting für höchste Sicherheit

Damit dein Unternehmen vor Cyberangriffen per Mail geschützt ist, lohnt es sich, den Mailserver bei einem professionellen Hosting-Anbieter auszulagern. 2sic bietet Mail-Hosting Dienstleistungen mit höchsten Sicherheitsvorkehrungen an und der Mailserver wird laufend an die aktuellen Risiken der E-Mail-Kommunikation upgedatet und angepasst. Der Mailserver erkennt unautorisierte sprich gefälschte Absender und stellt den Absender mittels Signatur sicher. Zudem können interne Unternehmensrichtlinien definiert werden, was mit Fake-Mails passieren soll und bei Verdacht auf Missbrauch können Reportings erstellt werden.

Erfahre mehr zu den Mail-Hosting Dienstleistungen von 2sic unter: Mail Sicherheit erhöhen

Martina Meichtry

Meine Passion liegt im Wallis und im Marketing. Als Marketing-Allrounderin mit grafischer Grundausbildung und diversen Weiterbildungen, freue ich mich darauf, dich bei deinen Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Lesen Sie mehr Beiträge von Martina Meichtry

Buschtrommeln Melde dich für unseren Newsletter an

Einfach E-Mail-Adresse eingeben und die neusten Nachrichten, Updates, Anleitungen und Tipps von 2sic und rund um den digitalen Dschungel erhalten.

Social Network Oder/und folge uns auf unseren anderen sozialen Kanälen