Zum Inhalt springen 2sic internet solutions - 20 Jahre

20 Jahre 2sic, ein guter Zeitpunkt um zu reflektieren

Wir haben in den vergangenen Tagen und Wochen die 20 Jahre in unserem Unternehmen Revue passieren lassen:

 

2sic-20

 

Der erste Tag vor 20 Jahren, Startschuss zweier Enthusiasten, die das Internet revolutionieren würden. Vieles ist seitdem geschehen - das Smartphone hat die Welt verändert, die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und sogar das Internet wurde zur Revolution.

Die Rückschau erfüllt uns mit Freude und Stolz – durch so manche Herausforderung durften wir an Erfahrung wachsen und dank unserer Kunden und Freunde viel lernen. Wir danken allen für ihre Ideen, Treue und Unterstützung und freuen uns auf weitere revolutionäre 20 Jahre! Erleben Sie hier nochmals die 20 Jahre im Zeitstrahl... 

Daniel Mettler und das 2sic Team

Online Marketing Trends 2021 – Neue Realität

Online MarketingWeb

Online-Marketing ist in der digitalen Welt von heute nicht mehr wegzudenken. Doch welche Trends sollte man 2021 unbedingt beachten? Eine Richtung ist klar: Durch die neu erlebte Realität wird sich einiges im Marketing verschieben. Sie wird zum Hybriden. Lies jetzt bei uns mehr über das Online-Marketing der Zukunft. 

Hier die Online-Marketing Trends die 2021 polarisieren

E-Commerce wächst

Die Nachfrage nach e-Commerce Lösungen steigt stark an. Die Pandemie hat Ihren Teil dazu beigetragen. Laut Statista.com betrug im Jahr 2019 das Marktvolumen im Schweizer Online- und Versandhandel rund 10,3 Milliarden Schweizer Franken, dies entspricht einer Steigerung um rund 8,4 Prozent zum Vorjahr. Optimistische Schätzungen des Instituts für Marketing Management (IMM) der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) gehen davon aus, dass der Schweizer Online-Handel aufgrund der Corona-Krise im Jahr 2020 um über 50 Prozent bis auf 16 Milliarden Franken wachsen wird, auch wenn die Pandemie vorbei ist.

Statista-Onlinehandel-Grafik-2020

Die größte Veränderung gab es bei den Verbrauchern, die bereits zuvor online eingekauft haben. Dies Betrifft den B2C (Business to Consumer) Markt. Aber auch im B2B (Business to Business) e-Commerce sehen wir eine Steigerung. Homeoffice etc. fördert dies zusätzlich und scheint auch im e-Commerce Markt zur neuen Normalität zu werden, dies sollte man nicht unterschätzen.

Interaktivität und Dialog Marketing

Die Zeiten, in denen der Konsument stillhalten und schweigen musste, sind vorbei. Heute wird er mit interaktiven Konzepten herausgefordert und in einen lebendigen Dialog eingebunden. Dabei muss jedes Unternehmen zeigen, wie es wirklich tickt. Durch Quizze, Umfragen oder animierte Grafiken wird das Markenerlebnis gestärkt, denn der Kunde ist aktiv mittendrin, nicht nur ein Beobachter am Rand. Das schafft Vertrauen und Bindung.

Auch Innerhalb von Bestellprozessen kommen immer mehr Interaktive Baustein-Formulare zum Einsatz wie in unserem Fall bei supra.net.

  Supranet-Interaktives Bestellformular

Die Zukunft von Events wird hybride sein

Aufgrund der Pandemie wurden Veranstaltungen grösstenteils verschoben. Dies führt zu einem Umdenken, da viele Unternehmungen von Veranstaltungen und deren Werbewirkung profitieren. Wir glauben das Events künftig sowohl in Präsenz, aber eben vermehrt online stattfinden werden. Ein erfolgreiches Beispiel: Fortnite-Hersteller Epic Games lancierte bereits 2019 mehrere virtuelle Konzerte auf der digitalen Freiluftbühne von "Fortnite". Beim ersten InGame-Konzert von Dj Marshmello wurden laut Medien mehr als 11 Millionen Zuschauer gemeldet. Das nachträglich online gestellte Video auf Youtube erhielt bis heute über 57 Mio. Aufrufe. 

 

Auch Streaming wird weiterwachsen. Der unabhängige Online-Vergleichsdienst moneyland.ch  hat im Rahmen einer repräsentativen Online-Umfrage die Nutzung von Streamingdiensten untersucht. Zitat moneyland.ch: Mittlerweile nutzen 85% der Bevölkerung mindestens einen der 25 abgefragten Streaming-Dienste. Vorreiter sind hier Netflix und Spotify.

SEO Suchmaschinenoptimierung

Wenn im Wald ein Baum umfällt, macht es ein Geräusch? Ja aber wen kümmert´s, wenn keiner da ist, der es hört. Ebenso ist es mit Inhalten, die niemand zu sehen bekommt, weil sie in der Suchmaschine einfach viel zu weit unten gelistet werden. Wie schon 2019 und 2020 ist SEO also die Suchmaschinenoptimierung ein Dauerbrenner und Marathon, kein Sprint. Wichtig für deinen Erfolg in den organischen Suchergebnissen sind der Page Speed, Keyword basiertes Content Marketing, Rich Snippets, Structured Data und vor allem: Relevanz. 

Content Marketing

Content ist und bleibt der King. Wenn du in deinem Themenbereich zum Fachspezialisten wirst, dann kommen die passenden Besucher ganz von selbst auf deine Seite. Erstelle nützlichen und relevanten Content und verlinke ihn an allen wichtigen Stellen. Betreibe einen Blog, schreibe regelmässig Artikel und News (oder lass uns das tun) und bleibe so im Gespräch. 

Data Driven Marketing

Stochere nicht im Nebel, wenn es um die wahren Interessen deiner Zielgruppe geht, sondern ermittle ihre Vorlieben anhand auswertbarer Daten von Google Analytics, über Customer Relationship Marketing, Social Media Reporting oder Newsletter Reporting. Auf der Grundlage von echten Daten werden deine Entscheidungen zielgerichteter und das wiederum führt zu mehr Erfolg. Wir arbeiten neben den angesprochenen Tools mit Searchmetrics was uns ebenfalls einen riesigen Mehrwert bietet. Melde dich bei uns wir beraten dich gerne. 

Online Video & Audio

Du hast etwas zu sagen? Lass es deine Nutzer hören. Du hast etwas zu zeigen? Dann dreh ein Video und sei sichtbar. Gerade heute in der Digitalen Streaming Kultur gewinnt dies an Bedeutung. 

Datenschutz und Internet Privatsphäre

Eigentlich selbstverständlich und doch noch nicht überall verwirklicht. In der Schweiz gilt ab 2021 das neue Bundesgesetz DSG in Anlehnung an die DSGVO. Vertrauen ist eine Währung. Hier die aktuellen Erkentnisse aus der Netzwoche.ch zum revidierten Schweizer Datenschutzgesetzt: https://www.netzwoche.ch/news/2020-12-04/das-ist-neu-am-revidierten-schweizer-datenschutzgesetz/0lt0

Multichannel-Marketing

Dein Besucher möchte auf verschiedenen Kanälen mit dir kommunizieren, wie es ihm gerade gefällt. Du musst flexibel sein und ihm folgen... Nutze alle Möglichkeiten, die das Netz dir bietet wie ADD Kampagnen, Social Media, SEO, Landingpages, Blogs, Plattformen... doch verzettele dich nicht. Wir helfen dir bei der strategischen Planung und anhand deiner Zielgruppen zu filtern um den bestmöglichen ROI zu erhalten.

Fazit: Die allgemeine Situation hat unser Denken über digitale Medien beeinflusst

Es geht nicht mehr primär darum, dass sich ein Unternehmen präsentiert, die Frage ist, welche Bedürfnisse des Kunden es stillen kann und auf welchem Kanal oder Kanal-Mix das am besten funktioniert. Ausserdem wurde die digitalisieren in rasantem Tempo nach vorne getrieben und die pandemische Lage verschärft dies zusehens. Das wiederum bietet aber auch neue Chancen. «Der frühe Vogel fängt den Wurm» 2021 bedeutet also Mut zu Neuem. 

Ich stehe dir rund um die Themen Online Marketing, Content Marketing, Inbound Marketing, Landingpages oder SEO zur Seite, ruf mich einfach an.

Tom Lendi

Tom Lendi

Teamleiter Web

 


Thomas Lendi

Als Designer stehe ich auf alles was Design betrifft. Dazu gehört, immer am Ball zu bleiben, Trends zu erschnuppern und Regeln zu brechen. Bei der 2sic führe ich das Webteam, komme als Senior Designer zum Einsatz, habe Spass bei der Umsetzung von Layouts in HTML und SASS, bin Online Marketing affin und für das Team Ansprechpartner und "Mutti"

Lesen Sie mehr Beiträge von Thomas Lendi